Erster Jahrgang des Pharma-MBA verabschiedet

Zwanzig Highpotentials haben den berufsbegleitenden zweijähringen Pharma-MBA erfolgreich absolviert.

Am 1. Dezember wurde im Rahmen einer akademischen Feier im House of Finance der erste Jahrgang des Pharma-MBA feierlich verabschiedet. Hinter den zwanzig Absolventen, die aus 14 Unternehmen kommen, liegen zahlreiche Lehreinheiten, Klausuren und die vor kurzem bestandene Masterarbeit. 

Professor Maas gab den Absolventen in seiner Festrede fünf Ratschläge mit auf den Weg. Diese lauteten: Seid authentisch. Achtet auf euch selbst und auf eure Karriere. Seid nicht ungeduldig, aber ergreift Chancen. Schaft euch eine vernünftige Work-Life-Balance. Und betreibt weiter das Netzwerken. Im Anschluss verliehen Professor Theo Dingermann und Professor Lars Schweizer die Zeugnisse. 

Der Erfolg des Pharma-MBA liegt in den durchweg positiven Erfahrungen begründet, die die berufsbegleitend studierenden High-Potentials der ersten Kohorte „aus erster Hand“ in ihre Unternehmen getragen haben. Im Herbst 2017 startete bereits der zweite Jahrgang und diesen Hebst der dritte Jahrgang. Interessierte Nachwuchsführungkräfte haben die Möglichkeit sich in Informationsveranstaltungen mit Studenten, Lehrenden und Programmverantwortliche auszutauschen. Die nächsten Termine sind 15. Janunar, 26. März und 21. Mai jeweils um 19 Uhr im House of Finanz.

 

Zurück