Perspektivengespräche

In seinen drei- bis viermal jährlich stattfindenden Perspektivengesprächen greift das House of Pharma & Healthcare aktuelle Themen auf, die die Pharmabranche und das Gesundheitssystem direkt oder mittelbar betreffen. Ausgehend von Impulsreferaten namhafter Referenten eröffnen diese Gespräche die Möglichkeit zum Austausch und zum Ausgleich zwischen den Positionen verschiedener Interessengruppen. Das House of Pharma & Healthcare versteht sich als neutraler Moderator dieser Gespräche.


Bisher fanden folgende Perspektivengespräche statt:

2017

2016

2015